Wir verwenden Cookies, um unseren Service bereitzustellen und zu verbessern. Weitere InformationenOK
Sie sind hier: » Startseite » Einlegesohlen » Winter

Den Winter genießen:
Mit wärmenden Wintersohlen.



Kalte Füße sind unangenehm und können uns die Freude an der schönsten Winterlandschaft nehmen. Ein Spaziergang durch den verschneiten Wald macht mit kalten Füßen eben einfach keinen Spaß. Kalte Füße sind aber nicht nur unangenehm, sie können auch Erkältungen Vorschub leisten. Da hilft also nur: Gut einpacken, wer draußen unterwegs ist.

Wintersohlen von pedag mit echter Wolle oder aus wärmendem Funktionsmaterial, garantieren wohlige Wärme und sorgen dabei gleichzeitig für ein gutes Klima im Schuh.




Seite 1 von 1, 1 - 7 von 7 Artikeln


Sortierung: Reihenfolge: Artikel pro Seite:
PASCHA
Wintersohlen
Ihre Problemzone sind kalte Füße? Die Winter-Schuheinlagen pedag PASCHA gehen mit echtem Lammfell und Kork auf Kuschelkurs und sorgen bei Eis und Schnee für natürlich warme Füße.
12,95 €
inkl. MwSt.
KEEP WARM
Wintersohlen
Die Wintersohlen pedag KEEP WARM halten, was ihr Name verspricht: Reine Lammwolle, Wollfilz und eine isolierende Schicht aus Kork sorgen für wohlig warme Füße – und das ganz natürlich.
5,95 €
inkl. MwSt.
MERINO MAGIC STEP
Memory-Schaum-Sohle
Genießen Sie himmlischen Komfort und kuschelwarme Füße: Die Merino-Sohle mit Memory Schaum passt sich ganz individuell an Ihren Fuß an, feine Wolle hält wunderbar warm.
9,95 €
inkl. MwSt.
ALU ASTRO
Thermosohlen
Das Geheimnis warmer Füße im Winter? Die Thermosohlen pedag ALU ASTRO. Spezielle Funktionsfasern, High-Tech-Schaum, Alu und Aktivkohle bilden ein Dream Team gegen kalte Füße.
6,95 €
inkl. MwSt.

Seite 1 von 1, 1 - 7 von 7 Artikeln


Sortierung: Reihenfolge: Artikel pro Seite:

Thermosohlen isolieren durch die Verwendung hochwertiger Naturmaterialien, wie kuscheligem Lammfell, reiner Wolle oder Kork und moderner Hightech-Schaumstoffe und Hightech-Schaumstoffe und Funktionsfasern optimal gegen Bodenkälte. Unser Wintersohlen Sortiment umfasst Sohlen in verschiedenen Stärken für jeden Schuh, vom sportlichen Sneaker über die City-Stiefelette bis hin zum warmen Winterstiefel.

Aber warum bekommen wir im Winter eigentlich kalte Füße? Es ist ein Mechanismus unseres Körpers, der die lebenswichtigen Organe schützen soll. Denn damit diese warm und gut durchblutet bleiben, konzentriert der Körper die Blutversorgung auf Gehirn und Rumpf. An den Gliedmaßen – also Händen und Füßen – verengen sich die Blutgefäße. Die in der Folge schlechtere Durchblutung sorgt dafür, dass uns an Händen und Füßen schneller kalt wird.

Wer an kalten Tagen den gesunden Laufkomfort eines Fußbetts genießen will und dabei auch noch etwas gegen kalte Füße tun will, für den ist das Thermo-Fußbett pedag VIVA® WINTER die richtige Wahl. Die Oberseite aus reiner Wolle hält mollig warm, die polsternde Schaumschicht isoliert, die Spezial-Alufolie reflektiert die Bodenkälte.

Denken Sie im Winter aber unbedingt auch an Ihre Schuhe, nicht nur an Ihre Füße! Denn ein weiterer Faktor, warum wir im Winter kalte Füße bekommen, sind vom schmelzenden Schnee oder Matsch durchnässte Schuhe. Werden die Füße nass, wird Wärme vom Körper abgeleitet und die Füße kühlen schnell aus. Deshalb ist es gerade im Winter wichtig, Schuhe und Stiefel regelmäßig zu imprägnieren.

Nässe vom Fuß fern hält übrigens auch die Unterseite aus Aluminium, mit der viele unserer Thermosohlen ausgestattet sind.

pedag. Für wohlig warme Füße, auch im kalten Winter.